Weiterbildungspflicht

Immobilienmakler, Webinar, MaBV, Immobilienverwalter

Die gesetzliche Weiterbildungspflicht gilt für alle Immobilienmakler oder Wohnimmobilienverwalter, ob für Einsteiger oder für “alte Hasen“, die bereits über jahrelange Fachkenntnisse verfügen. Das E-Learning der EBZ bietet mit Lernerfolgskontrollen und Zertifikat für jeden Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter Angebote zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht, gleich ob berufserfahren oder Einsteiger. Themengebiete für Wohnimmobilienverwalter sind Grundlagen der Immobilienwirtschaft, rechtliche Grundlagen, kaufmännische Grundlagen, Verwaltung von Wohnungseigentumsobjekten und Mietobjekten, technische Grundlagen der Immobilienverwaltung, Wettbewerbsrecht und Verbraucherschutz.

Die EBZ-Akademie bietet allen Immobilienmaklern und Immobilienverwaltern, die unsere Trainings intensiv nutzen, das Siegel „Geprüftes Unternehmen gemäß MaBV“. Sämtliche Lerninhalte unserer E-Learnings zur Absolvierung Ihrer Weiterbildungspflicht orientieren sich an den Anforderungen der Anlage 1 MaBV und sind behördlich anerkannt. Die Information zu absolvierten Weiterbildungsmaßnahmen gegenüber natürlichen Personen aus dem Ausland hat in der Amtssprache des Auftraggebers zu erfolgen, sofern dieser Bürger der EU oder des EWR ist.

Viele Absolventen unserer Online-Seminare bestätigen uns, dass sie nach anfänglichen Berührungsängsten bequem ihrer Weiterbildungspflicht mit Lernspaß nachkommen. Eine reine Gewerbeanmeldung für die jeweilige Tätigkeit als Immobilienmakler und/oder Immobilienverwalter entbindet nicht von der Weiterbildungspflicht gem. MaBV.