Weiterbildungspflicht

Makler, Online Schulung, MaBV, Immobilienmakler

Die Weiterbildungspflicht für Makler und Immobilienverwalter umfasst je 20 Weiterbildungsstunden, die innerhalb eines Dreijahreszeitraums zu absolvieren sind. Nutzen Sie unsere Lernangebote flexibel zur Aufstockung, wenn Ihnen nur noch wenige Stunden zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht  fehlen. Unsere Lernbibliothek EBZ 4 U stellt nicht nur praxisnahes Wissen zur Verfügung, sondern gleichzeitig auch entsprechende Zertifikate zur Erfüllung der Weiterbildungspflicht.

Die Inhalte der Weiterbildungspflicht nach § 15b Abs. 1 MaBV können frei gewählt werden. So können entweder Kurse auf die Kernbereiche verteilt oder 20 Stunden auf einen Schwerpunkt genommen werden. Die Aufbewahrungspflicht für Nachweise im Rahmen der Weiterbildungspflicht umfasst einen Zeitraum von fünf Jahren. Die Frist beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Zertifikat erlangt wurde. Immobilienmakler und Wohnimmobilienverwalter sind verpflichtet, Nachweise und Unterlagen über ihre durchgeführten Weiterbildungsmaßnahmen mit bestimmten Mindestangaben zu sammeln und diese fünf Jahre aufzubewahren.

Überzeugen Sie durch Zertifikate, die Sie mit Abschluss eines jeden Themenpunktes bei EBZ 4 U erhalten. Diese können Sie ausdrucken und in Ihren Beratungsräumen aushängen und zudem auf Ihrer Webseite veröffentlichen. Im Rahmen der Erklärung über die Erfüllung zur verpflichtenden Fortbildung kann die zuständige Erlaubnisbehörde weitere Nachweise, wie Teilnahmezertifikate, fordern.