Fortbildungspflicht

Immobilienverwalter, Bauträger, MaBV, Immobilienmakler

Viele Absolventen unserer Online-Seminare bestätigen uns, dass sie nach anfänglichen Berührungsängsten bequem ihrer Fortbildungspflicht mit Lernspaß nachkommen. Bei Erfüllung der Fortbildungspflicht gem. MaBV mit der App EBZ 4 U wird Lernen dank der sympathisch aufbereiteten Inhalte leicht gemacht. Bei EBZ 4 U erhalten Sie für alle Lerninhalte, die Sie erfolgreich besucht haben, ein Zertifikat mit Zeitangabe für Ihre 20-Stunden-Anforderung im Rahmen der Fortbildungspflicht.

Die Inhalte der Fortbildungspflicht nach § 15b Abs. 1 MaBV können frei gewählt werden. So können entweder Kurse auf die Kernbereiche verteilt oder 20 Stunden auf einen Schwerpunkt genommen werden. Die Aufbewahrungspflicht für Nachweise im Rahmen der Fortbildungspflicht umfasst einen Zeitraum von fünf Jahren. Die Frist beginnt mit dem Ende des Kalenderjahres, in dem das Zertifikat erlangt wurde. Die Informationspflicht zu Weiterbildungsmaßnahmen kann durch entsprechende Angaben auf der Internetseite erfüllt werden. Dazu eignen sich die Zertifikate der EBZ 4U ideal.

Die Information zu absolvierten Weiterbildungsmaßnahmen gegenüber natürlichen Personen aus dem Ausland hat in der Amtssprache des Auftraggebers zu erfolgen, sofern dieser Bürger der EU oder des EWR ist. Für Immobilienmakler ergeben sich die Anforderungen zu den Lehrinhalten aus der Anlage 1 A MaBV und für WEG-Verwalter aus der Anlage 1 B MaBV.